Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Herren des TTC Pirmasens sind in 1. Pfalzliga zurückgekehrt

Das Stamm-Sextett des TTC Pirmasens: von links Sebastian Stumptner, Andreas Hilpert, Lukas Kilian, Steffen Mayer (hinten), Tim D
Das Stamm-Sextett des TTC Pirmasens: von links Sebastian Stumptner, Andreas Hilpert, Lukas Kilian, Steffen Mayer (hinten), Tim Dorst und Sebastian Kranitz.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Erstmals durften die TTC-Herren im Sommer in der Sporthalle der Husterhöh-Schule trainieren. Nicht nur wegen der guten Vorbereitung hofft der Aufsteiger, für die neue Liga gerüstet zu sein.

Der Wiederaufstieg des TTC Pirmasens in die 1. Tischtennis-Pfalzliga war nicht unbedingt zu erwarten. Der einstige Regionalligist, auf den letzten Drücker Vizemeister der 2. Pfalzliga West

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hntrei der GS iaclWhdsbchaf dnrego,ew stcehteal ni dre lgitReoaen swtea murr&behacdsu;len edn VTT teatsdNu ndu dei TTF alrnhkaFten III .aus Nnu tgeh se eeni etagE omr&uh;leh t.wiere

qdosUnube;r& ieZl tsi edr Kenrlhstsle.aa sDa tsi eib edr nKkoznreru schon acbrahm. Ich enkne ntihc lael nnte,nhcMsafa eknde ea,br asds edi tMfgeeiiurtsa ;hluW&,mrot Regirdeble nud Ntetausd mit uns um ide tgceisb;lmzuathp&etlNasi pleseni ened.wr hAcu eggne tarusetdMtt renech cih mir enhcnCa o&dsauqu,l; tgas uapTKia&-mn;tlCT atneiabSs z.iKanrt

Ein ttetStxmS-mae nud ewzi sieurintoR lsa nduu-teBmsaipZck die ttaerNeuds dsin ntKiarz bnnte,ak nden dsa sit edi aanhntM,scf dei als rweeZit der gnaoeitelR nnad hcdo honc in rde 1. azlfigPla ,ibelb lwei es zu nAudmenbgle ni ned u;ubedrm&alr eeeidgnln pseaSsnelkli m.ka b&oeuW;dlqi dNestatu ucha ni der sKaels its, sdni ide Ccnhnea uaf nde rhslKaaesenlt ol&udz,u&;rig&o;merqgl;ls tmeni zaKrnti toscmhti.ipsi rE ehes ihenonh in edr aigL niek ,emaT asd &ur;lmfu eenis Faernb asgnbieeurb ti.s &Aocquhb;du ngege dhcilsWcbahfa its ewsta iq;d,oln&dru satg tz,nirKa red end lreeoplns vl;t&entrsmreu

x