Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Gute und schlechte Nachrichten für den FKP II vor dem Verbandsligaspiel bei Bad Kreuznach

Christopher Ludy (links), Spielertrainer des FKP II, warnt vor Bad Kreuznach.
Christopher Ludy (links), Spielertrainer des FKP II, warnt vor Bad Kreuznach.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Einmal gute, einmal schlechte Nachrichten gibt es von den beiden Langzeitverletzten des FK Pirmasens II, der sein erstes Fußball-Verbandsligaspiel nach der Winterpause am Samstag (15 Uhr) bei Aufsteiger SG Eintracht Bad Kreuznach bestreitet.

Pirmasens, das bislang 16 Spiele und damit eines weniger als die meisten anderen Teams ausgetragen hat, steht aktuell mit 22 Punkten auf Rang sieben. Der TSV Gau-Odernheim, der den ersten Abstiegsrang belegt,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hta rnu vrei hre&ml;Zalu winreeg uaf med ntKoo. pDdcnhreetmesne mahtn rde rtirerSnliaeep eds PKF II urz ask.Ahitmect b&rouid;qW ansehcu hinct fau eid oedrnvre ;u,tllazmPe& edsrnno eennrtoerii nsu ehre am tnAsbda uz edn i&atebgur,dmuns&lqe;gAslno; ehteuticdlrv hiehtorrspC dLuy.

hlViltiece nnka re tdmh&suace;lmn dne im Somrme ovm siekteniizglsrB FC hbeFhrac oeemnenmgk rj&raeol;gumT cahMlei trWikkiso mesltrsa ni.eentzse Dre nslehlec nrgeerAif gzo hics mi Juil uz Bnegni dre Srnoiuiaosgtbevrne nneie sidrnKearsuzb .zu wtlrietMeile enidfbte sich iWkriostk iedwer mi astnfhnatnrn.aigsMic Lu:yd cbhqoNo;&ud eriaitrnt er neho pmi.a&elZ;fukewm reAb ibe hmi ibn chi o,isittmishcp dass re mi ueafL des rlumz;&Ma eeiwdr mi Kdera tseht dnu snu dlab ehewrfnilete ;.qod&alunnk

Nugznegau asu dem httcurpiNRtoh zgna os gut iseth es bei inmee aenrnde uuagezngN .aus seatSnabi Kunadrhht akm rvo erd dReun vom Btresslizeigikn gpSgV .fWeabhduhgbcsBianrl/alc reD sslfpievnerOeif imt glbrEOiuhr-angaerf tleoiarrb na gretca&lhnm;nauik cmh.lmbenSprnaoiebe rq;oEd&ub dewur ja ptreier.o haacDn ge;liz&his e,s adss eid ePlbmreo ncha hsecs ohnceW aP

x