Kegeln RHEINPFALZ Plus Artikel ESV Pirmasens: Gutes Resultat, zwei Duellsiege, aber letztlich keine Chance bei SV Pöllwitz

Die beste Pirmasenserin: Marie-Luise Scherer.
Die beste Pirmasenserin: Marie-Luise Scherer.

Eine ehrenhafte Niederlage gegen den Titelaspiranten: Nach immerhin zwei Duellsiegen verlor der ESV Pirmasens am Sonntag in der Frauen-Kegel-Bundesliga beim SV Pöllwitz mit 2:6 (16:8 Sätze, 3633:3501 Kegel).

„Wir sind eigentlich zufrieden, mehr war kaum drin. Es war ein guter Vorrundenabschluss und für uns ein tolles Auswärtsergebnis. Wir haben dort schon deutlich schlechter gespielt“, sagte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

anViprSerr-EeStneili oeicNl ieWirknc zu der etPari mi runcsihu;mnhei&lgt Touase-rleeinerdZb und &ulm;tfuge zui:hn e&ba,hduSdcqo; dsas die schi im wiunfAd bclhfedniie rSaah elerFyr biaiednsktnkrtgeh hcint aibed ar,w baer nde egernG fatr es noch ur;tahr,em&l da anaDi mnmLraehag dnu iaP huroK&

x