Pirmasens Das Musikprogramm des Belznickelmarkts im Überblick

Dieter Geisinger spielt am 8. Dezember auf dem Pirmasenser Belznickelmarkt.
Dieter Geisinger spielt am 8. Dezember auf dem Pirmasenser Belznickelmarkt.

Das Musikprogramm ist ein wesentlicher Bestandteil des Pirmasenser Belznickelmarkts: Chöre, Orchester und Bands stimmen die Besucher auf das Weihnachtsfest ein. Die Bandbreite reicht von rockigen Klängen über Akustik-Pop bis hin zu sinfonischer Blasmusik. Ein Überblick.

Der Pirmasenser Belznickelmarkt wird am Freitag, 1. Dezember, offiziell eröffnet. Der erste Musikact des dreiwöchigen Markts erwartet die Besucher bereits ab 18 Uhr an diesem Abend auf dem Schlossplatz. Es spielt Sascha unplugged. Die Eröffnung ist für dieselbe Uhrzeit vorgesehen.

Das weitere musikalische und schauspielerische Programm bis 10. Dezember im Überblick: Samstag, 2. Dezember, Just 4 Sax’es, 11.30 bis 14 Uhr, Live-Musik mit Jupp Simon, 18 bis 21 Uhr; Donnerstag, 7. Dezember, Tanz und Theater mit der Kita Windsberg, 16.30 bis 16.50 Uhr; Freitag, 8. Dezember, Musik und Theater mit der Sommerwald-Kita Samselo, 16.30 bis 16.45 Uhr, Live-Musik mit Dieter Geisinger, 18 bis 21 Uhr; Samstag, 9. Dezember, Michael Zobeley, ebenfalls 18 bis 21 Uhr. Den musikalischen Abschluss dieser Woche markiert die Weihnachtsdisco mit DJ Freddy am Sonntag, 10. Dezember, 16 bis 20 Uhr.

Weihnachtsrock und offenes Singen

Und so geht es weiter: Montag, 11. Dezember, Weihnachtschor der Luther-Kita, 16 bis 16.30 Uhr; Dienstag, 12. Dezember, Singen mit der Heinrich-Kimmle-Stiftung, 17 bis 17.30 Uhr; Mittwoch, 13. Dezember, Weihnachtslieder und Gedichte mit der Kita Rappelkiste aus Fehrbach, 14 bis 14.20 Uhr; Donnerstag, 14. Dezember, Weihnachtsrock mit der Bandklasse der Landgraf-Ludwig-Realschule plus, 16 bis 17 Uhr; Freitag, 15. Dezember, Live-Musik mit der Band HotSpot, 19 bis 22 Uhr.

Am Samstag, 16. Dezember, tritt von 13 bis 15 Uhr Del Titnu auf dem Schlossplatz auf, von 17 bis 18 Uhr findet auf dem Exerzierplatz – nicht auf dem Schlosspatz! – ein offenes Singen mit Chören des Immanuel-Kant-Gymnasiums und dem Jugendchor Unisono statt. Das Duo The Red Couch spielt dann ab 18 Uhr auf dem Schlossplatz.

Am Sonntag, 17. Dezember, erzeugt das Blasorchester Merzalben von 14 bis 16 Uhr weihnachtliche Klänge, am Montag, 18. Dezember, präsentiert die Käthe-Dassler-Realschule von 15.30 bis 16.10 Uhr ein Theaterstück.

Der Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen ist frei. Änderungen im Programm sind laut Stadt nicht ausgeschlossen.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x