Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Dara-Pleite: Insolvenzverwalter will an Privatvermögen

Das einstige Quasimodo hat Raphael Wagenblatt verkauft.
Das einstige Quasimodo hat Raphael Wagenblatt verkauft.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Jetzt wird die Millionenforderung von Insolvenzverwalter Jürgen Roth gegen den früheren Dara-Geschäftsführer Raphael Wagenblatt ein Fall für die Justiz. Roth hat Klage beim Landgericht eingereicht. Vom Gericht soll ein positives Signal in Richtung Gläubiger gesandt worden sein.

Die Insolvenz der Dara-Event GmbH und der Nachfolgegesellschaft Ole GmbH kann damit Auswirkungen auf das private Vermögen von Wagenblatt haben. 2,57 Millionen Euro fordert der Insolvenzverwalter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

von gttnaeWbal se.sbtl Dei lKgea eltgi nnu biem tcgndiheaLr ni lZ&urmncw;keub.ei Drto ath hotR vorzu sflPezeosnrkstiheo a,banrettg ad uz ranewrte ,sit ssad die srnsPootezsek tnich uas dre niebveenbelr esMas rde ltsrGsnagtemlbVHenuOa-- enetbirtts wnerde n.enokl&u;mn nndhaA sed twflesgeKnaru beah sda gdiLrhnetca dei zesPortnleiohfsesk ibti,gellw was hRto sla Zeciehn ewrtt,e ssad ied thrReci dre laKeg cushaurd ticuhsneAs fau rofEgl pnerh.szecu iseD wetret hRto als piestisvo iagnSl luruf;&m ide &lebuGmarg;liu.

eedhciSnr ztlha in eieatDRn eKlga raw ault htRo ulio&ntg;m gw,eoednr ad naabgWtlet ndu nies dmgaaeirl klcoltg&sGhe&;rffae;euuullmrhems Dlinae heceidSnr uz uta&psm;l nde osatnnlaevnzIgr lsgtleet t;&eat.uhlnm gneeG eeiSrhdnc eght der eaetnnrseovrlwvzlI nthci ,ovr ad sedrie esin reneluo&V;gmm onffe ggetel heba ndu ide ncelSuhd in Rntae zbeaelb.ah aD;&uboqd fmlu&;ltau slela ,e&tqokur;krold so ht.oR

tMi rde algeK n;el&omknu uz meine etlsem;rupan& tepitnukZ huca dre Vraufek sed QooucMiuaislbd-usmks lultnveee hlcmnao in arFge ltgetesl de.rnwe atbWentgal arw imeb karVfue &.reiglnme;umleentuAil enWn sda ct

x