Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Bezirksliga-Aufstieg: Schönenberg bezwingt auch Busenberg deutlich

Die Vorentscheidung: Daniel Welsch (hinten) erzielt kurz nach Wiederanpfiff das 2:0 für Schönenberg. Busenbergs Daniel Leier kan
Die Vorentscheidung: Daniel Welsch (hinten) erzielt kurz nach Wiederanpfiff das 2:0 für Schönenberg. Busenbergs Daniel Leier kann es nicht verhindern.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der TuS Schönenberg hat die Aufstiegsrunde der drei westpfälzischen A-Klasse-Vizemeister dominiert. Auf den 6:1-Sieg gegen den SV Katzweiler ließ das Team von Trainer Dennis Goeddel ein 5:0 gegen den SC Busenberg folgen und ist damit der vierte Aufsteiger. Vor 870 Zuschauern stand es bis zur 45. Minute noch 0:0.

„Das Ergebnis spricht Bände! Wir hatten null Chance. Die waren eine Klasse besser und sind völlig verdient aufgestiegen“, sagte Busenbergs Trainer Swen Wenzel, der dem TuS Schönenberg

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hacn emd 05: afir guratli.rete Dmiat ttahe edr uBseerenbgr oahcC alsle afu den nuPtk .treahbgc

gheoucrlSn&;benm awr in llaen lnnaeBeg sda kel&trasem;ur ema,T ads gnletiiceh etribse zru auPse u;tamte&hl lakr mhuf;lneru& nm&mu.sls;eu eisPesahnew obt hcsi end carzheeilhn scZrnuhuea eni lntscdKe.henrasiseu orV almel red heslnlpfielce ernhegblomrnue&;Sc at;zsgRehslucni&e ilDean Whelcs ;&utuserlmtz ide Breebeusnrg sDveefnei nov nieBgn na nvo nreei erhVieeentlg ni dei c;t&a.luhemsn Nur ied oeTr ltnleow sau nnm;ge&oulrcerhebS tiSch ut;lhznsm&uac ihacnef tihcn nella.f

In red etsenr ltiaeHzb nboet sihc ngiiee akrle klm.ueEectlcshsmin&;nigoiush hcDo soahJu lndAor ratf urn asd eginzlze&A;sunt .)3(. isNl rEkecedfl hocsss wmlaiez u;&lubemr sad eeler oTr ,(3. ).73. ncinYka afPff sossch elur&mub; asd oTr .5,(3) und nliDae hcWsle isttcereeh am ntueg sebergBnreu eepKer naikJ mmlKe 1.4(.)

nT&rlms;odueet Weort omv iSego&aDq;rbedu anbhe iwr eni eshncsib sgtAn tbhea,g ad das ieplS in dre nseter lufa&em;ltH chtglnieie nshco nlaegeuf eins ssu.tme eiD eroT muz :20 udn 0:3 nraew ndan inee rrgchleeeet r

x