Mainz Krisenhilfe: Provinz Fujian schickt Freundschaftspaket

 „Freundschaft kennt keine Entfernung“, heißt es auf dem Paket aus der chinesischen Provinz Fujian.
»Freundschaft kennt keine Entfernung«, heißt es auf dem Paket aus der chinesischen Provinz Fujian.

Jetzt, da China die Ausbreitung des Coronavirus offenbar gut im Griff hat, liefert das Land wieder verstärkt Schutzausrüstung ins Ausland. Am Mittwoch erhielt Rheinland-Pfalz aus der Partnerprovinz Fujian ein Freundschaftspaket.Der Paketinhalt: 15.000 Masken als Zeichen der Freundschaft: „Für diese großzügige Unterstützung in Zeiten der Corona-Krise danken wir unseren chinesischen Partnern herzlich“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Mittwoch. Die Schutzausrüstung war auf Initiative der Provinzregierung von Fujian nach Rheinland-Pfalz gekommen. 2019 wurde das 30-jährige Bestehen der Partnerschaft gefeiert.