Verkehr Frittenfett im Tank: Das müssen Sie wissen

Rein theoretisch können Dieselfahrer künftig, 100 Prozent aufbereitetes Frittenfett tanken.
Rein theoretisch können Dieselfahrer künftig, 100 Prozent aufbereitetes Frittenfett tanken.

Autofahrer in Deutschland können künftig auch Diesel tanken, der zu 100 Prozent aus Altspeiseölen wie Frittenfett hergestellt wurde. Die sogenannten paraffinischen Dieselkraftstoffe seien nun auch als Reinkraftstoff zugelassen, teilte das Bundesumweltministerium mit. Diese werden zum Beispiel aus Abfallstoffen und Pflanzenölen oder auf Basis von Erdgas hergestellt. Lesen Sie hier, warum das nicht ganz so einfach ist, wie es klingt.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x