Landstuhl Feuerwehr rettet Bewohner aus brennendem Haus

20170326_212833

In Landstuhl (Kreis Kaiserslautern) ist am Donnerstagabend ein Feuer in einem Haus in der Saarbrücker Straße ausgebrochen. Die Feuerwehr rettete nach Polizeiangaben zwei Bewohner von einem Balkon. Zwei weitere Bewohner hätten sich selbst in Sicherheit gebracht. Zwei Personen seien vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf einen fünfstelligen Betrag. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x