Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Tempokontrollen: Über hundert Mal hat es schon „geblitzt“

Eine sogenannte Lichtschrankenmessung in der Hambacher Straße.
Eine sogenannte Lichtschrankenmessung in der Hambacher Straße.

Seit Ende Oktober setzt die Stadt selbst Geschwindigkeitskontrollen innerhalb Neustadts an. Seither wurde an sechs Standorten gemessen. Das Ergebnis kann sich sozusagen sehen lassen. Für einen Autofahrer wird es richtig teuer.

Zwei „Blitz“-Tage und 141 Verstöße wegen zu schnellen Fahrens. So lautet die allererste Bilanz der Stadtverwaltung Neustadt,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ahdenmc ise Eend obOketr esied fgubaAe onv erd lPiioze ummenm;leun&obr .tah eStdime rleiornlnoetk Mttaeireirb esd im&sndula;tceths mds,gOsuntran bo rnonsietr eid egnwgszuheieentGidesnkibgrnc gelentihnae we.enrd ebaiD ednewr esi mllz&;owuf aMoent ganl nov eneir nnrxteee ihcfFaarm &sltttnr.uzu;e

x