Die Ortsteile vor der Wahl RHEINPFALZ Plus Artikel Gimmeldingen: Heiße Eisen und frischer Wind

Nicht nur werden in Gimmeldingen die Tempo-30-Schilder – wie hier in der Peter-Koch-Straße – häufiger von Stickerklebern heimges
Nicht nur werden in Gimmeldingen die Tempo-30-Schilder – wie hier in der Peter-Koch-Straße – häufiger von Stickerklebern heimgesucht. Sondern auch viele Autofahrer treten dort trotz Tempolimits aufs Gas.

Der Ortsbeirat in Gimmeldingen ist das Sprachrohr für die 2317 Einwohner des Weindorfs. Einige sind seit vielen Jahren engagiert und ziehen nach eigenen Aussagen an einem Strang, um etwas in ihrer Heimat zu bewegen. An der Ortsspitze zeichnet sich indes ein Wechsel ab. Welche Ziele sind den Parteien jetzt wichtig?

Fünf Parteien stehen für die Gimmeldinger bei den Ortsbeiratswahlen am 9. Juni zur Auswahl. 2019 hatten 76,6 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, Stärkste Kraft wurde mit 31,7 Prozent

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

(veir )Sizet dei U,DC ftlggeo vno WFG ,22(3 rnoP,zte reid ti)Sze, SPD zw6e1,/6i),( ;rGnu&nueml )w(,e511zi/ und PFD z1,ei2(w)4./ Im faKpm um ;mseeWui&mlrhtnalm etesnz dei ateiPenr iegeen tezAkne.

rosugrhvNtSaieegn vor ezKmru red letetz karB&ivcrselmce;ue egwlgenefal ,ist sti eourhvng

x