Neustadt RHEINPFALZ Plus Artikel Flaute oder Kauflust: Wie geht’s Neustadter Einzelhändlern?

Markus Schmitt kämpft um ausreichend viele Parkplätze.
Markus Schmitt kämpft um ausreichend viele Parkplätze.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Wirtschaftsmotor stottert, dagegen eilen die Börsenkurse von einem Höchstwert zum nächsten. Ähnlich unterschiedlich fällt das Urteil einzelner Branchen aus: Manche freuen sich über Kauflust, andere beklagen Flaute. Wie sieht es Neustadt aus? Drei Einzelhändler geben Einblicke.

Die Welt sei „noch in Ordnung“, sagt Markus Schmitt,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rde das geelniiahmcg eMsoudah ma kttlazpMar dun ienne eertiewn neadL in dre lelerliseKezra;&tisg teriebbt. erD &Ghmltms;fnceanuas z,ig;lesw&i dsas re vonad ptiortr,ief q&sodas;bdu iwr nei labaseeienrsntsge qs;uu&adoHl id.ns Dnen Knuden momekn mhStcit eluofgz rov alelm an,dn wenn ise ;ulmuf&r eine icoeztHh, niene andnere oeenensdrb lsAans erod rul&u;fm ehnir bJo neein guznA redo enie Heso nr.hbucea qouIbn;&d edn temnnoeM erhend dei eeLtu htnci sda kteEitt l&uu.oqd;m ieD nnduKe inees lsoa cthni ufa dapnhlc;pmecaSu&.ghjn

rzemegduisAl&; eriftirepo die bhaxicleretTn itedzre von end o.-geaolnFonrC slA ladams ied nweetlteiw eenefertLtik bmcuhnamezneasr nud die ieCreionstnaerp umrl&fu; end rnpotsrTa oxti,rnlpeeed newdru die rseePi fm;&luru Biegelknud erenetcsdphn anat,gspes so ch.ttmiS icsnheInzw sieen die preioienCsnreat dreewi hlicuetd useng.ken dhaDruc kluo&m;nne anm dei ieenegtnds seontK ibe end Rffsootnhe unanfeagf. mUnrte rthcSi m&t;undneusl so abitesl ored nur icthel rl&toeeuhhm; iPesre r&lmu;uf snoHe dnu aeenrd s.sk&nmlKuegutdilec;u iuoW;&rqdb ebanh ehard chua winge sanneozR vno dn,uKne die ewnge red r

x