Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Proteste gegen Corona-Politik: Polizei von Anzahl der Teilnehmer überrascht

Die Demonstranten zogen vom Wasserturm über den Plankenkopf (Bild) Richtung Paradeplatz.
Die Demonstranten zogen vom Wasserturm über den Plankenkopf (Bild) Richtung Paradeplatz.

In der Spitze bis zu 2000 Menschen sind am Montagabend durch die Mannheimer Innenstadt gezogen. Vereinzelt gab es Zwischenfälle, die Grundstimmung bewertet die Polizei aber nicht als aggressiv. Eine Kernfrage: Wie entwickeln sich die Proteste?

121 Verstöße gegen das Versammlungsgesetz, drei angekündigte Strafverfahren wegen Widerstands oder Beleidigung und sechs leicht verletzte Polizisten – das ist die Bilanz eines Protestzugs

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

geegn edi aCon-oliioPtkr ma dnaaobtMgen hurdc eid innmereMah dIennttnsa ni tuen&hnnru;cmel lZeahn. iDe atSdt tthea inh zwra rugfitsrzki tbve,erno ohcd asd hielt edi Tmhienlree ntihc avond ,ba chis am mruWeasrst zu mrnevemla.s

wEta 0200 encMhens nisd dne zenflloeiif nAbaeng zeuoflg in der pz

x