Wasserball RHEINPFALZ Plus Artikel WSV Vorwärts Ludwigshafen fehlt gegen Friedberg die Konstanz

Frühe Führung: Johannes Schmitz erzielt das Tor zum 2:0 für den WSV Ludwigshafen.
Frühe Führung: Johannes Schmitz erzielt das Tor zum 2:0 für den WSV Ludwigshafen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Zweitligist WSV Vorwärts Ludwigshafen bastelt am perfekten Rundenstart. Das erste Saisonheimspiel gegen den VfB Friedberg hält aber zwei gegensätzliche Halbzeiten parat.

Im ersten Heimspiel der Saison und zugleich letzten des Jahres bezwangen die Ludwigshafener den VfB Friedberg 15:13 (4:1, 4:3, 3:4, 4:5). Es war fast ein wenig sinnbildlich. WSV-Cheftrainer Pierre Hilbich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

liteh cish einen lbKlu;ueulehm&t uaf nde asnhngnecgelea Deunam d&hn;sa Zneeich rumu;lf& elehnacasgegn egab.tseGr eAhlegsngnac brae ihctn na,sggehcle nend tim ilve nereepllrso tmull&taQuai; dnu eneim enimnriega dun zmretdot bu;lamkrnstre&ane iilhcHb mi Tor erteett edr WVS nhco den ieSg. Iduqh;bc&o beah mri emib l;gh&mrsazeiinWcse rnhsachiielwch ied Gnkkelelspea er;ttveqo,ld&zlu rut;mllekrae& dre rhTu;&omrelut ndu ettCergehsa,f erd eenis snacfaMtnh nov entnih eii.ridetrg Und das tncih run imt ernWt.o iMt inmee anlrigeitmlunmeee aessP tteilee er sda 2:6 ovn asonJ Phole ei.n qmou&dZb;u kl&l;Gmcuu abeh hic rmi dne Fnerig run na red ilnekn Hdna evtlzter ndu cihtn an enierm reehcnt h,&aur;fdqdnouWl mlrr&e;lktuae er zhmn.sdlencu

saD roT war nru ieern von nlviee oHnheetk&pu;ulnm sau iScht rde ,sbrGtagee edi csih ovr edm ectlSnsehiwee ienne lotonemrkfba rsuogrpVn .nseitpeerl Das lga zum eneni na dre eksntar dun ekennsuontqe a,bAwhrteribe edi sda elusZpi auf ned ntereC edr tusG;amle& til.oernlkreto Zum reeadnn bsachet ide evSsWiffnV-Oe mti ;gigsrlrzoe& liPoi&musrzna; und fiz.niefzE Vor almel e,lhPo red veri ernesi ts

x