Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Wie Tanja Weißmann die Bibliothek in einer digitalen Gesellschaft sieht

Tanja Weißmann leitet seit 2015 die Stadtbibliothek Ludwigshafen. Sie hat das Haus nach dem aufwendigen Umbau zu einem Ort gemac
Tanja Weißmann leitet seit 2015 die Stadtbibliothek Ludwigshafen. Sie hat das Haus nach dem aufwendigen Umbau zu einem Ort gemacht, an dem sich vor allem Jugendliche gerne treffen.

In den Jahren 2019 und 2020 haben die Nutzer der Stadtbibliothek Ludwigshafen jeweils rund 570 000 physische und digitale Medien entliehen. Damit ist sie die am besten genutzte Kultureinrichtung der Stadt. Warum die Bibliothek in einer digitalen Gesellschaft wichtiger ist denn je, erklärt ihre Leiterin Tanja Weißmann (49) im Interview.

Frau Weißmann, was darf man denn im Moment in der Stadtbibliothek?
Fast alles. Zur Ausleihe haben wir ja schon länger wieder auf. Seit etwa zwei Wochen können auch wieder

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Nokebstoo gesnauileeh wnered, udn man nkan an azenepntr&;mlulL anti.rbee ladB riwd nam cshi cuha ewirde in ekielnn rupenpG tfrefne m;.noke&unln Wir offehn, sasd riw ads mPmgarro seernsu wnsrIkd3ee cahu ldab sofreztent enl&non.m;ku

Welches Earso?gmPrm terfefn scih viehsneerdce iuomen

x