Heidelberg Trickdiebe in der Altstadt unterwegs

5fa72400fd90fb2d

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine Gruppe Feiernder in der Heidelberger Altstadt bestohlen worden. Laut Polizei wurde ein 38-Jähriger gegen 4.30 Uhr in der Hauptstraße von zwei Unbekannten angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Dabei sollen ihm die Männer unangenehm nahegekommen sein. Zwar bemerkte einer seiner Freunde, dass ein Dieb nach dem Geldbeutel griff. Doch also dieser ihm die Börse zurückgab, fehlten offenbar 140 Euro. Als der 38-Jährige das merkte, waren die Diebe schon über alle Berge. Die Männer werden so beschrieben: dunkle Rastalocken, helle Kleidung, nordafrikanisches Aussehen. Hinweise an die Polizei: Telefon 06221 1857-0.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x