Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Söhne Mannheims Jazz Department kommt ins Schatzkistl

Gehen immer wieder neue Wege (von links): Bassist Edward Maclean, Schlagzeuger Ralf Gustke und Gitarrist Kosho.
Gehen immer wieder neue Wege (von links): Bassist Edward Maclean, Schlagzeuger Ralf Gustke und Gitarrist Kosho.

Das Söhne Mannheims Jazz Department startet jetzt ein weiteres Konzept: In Trio-Besetzung kommen Gäste dazu. Premiere ist am Wochenende im Mannheimer Schatzkistl mit Trompeter Joo Kraus und Pianist Till Sahm.

Der jazzige Seitenzweig der Söhne Mannheims sprießt seit 2020. Damals begannen Bassist Edward Maclean, Schlagzeuger Ralf Gustke und Gitarrist Michael „Kosho“ Koschorreck damit, Songs

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

der u&nSmheol; ihanMnsem une uz tepereniernr.it itM ibead arw ahcu inee croetuhTdb;o&q ehonn&dausiMm,l;q lhmc;&amilnu cetPel.h&;ueala eiB ieeevscehdnrn eunrittAtf hntcmae ucah lS&rganemu; red moaSimtanroftm mit. eiD eumrspugl;uhirncl& eIde r,aw das llmfGueuh&; erd ngosS zu lree

x