Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Probenbeginn bei Nibelungenfestspielen: „Wach auf, Leiche!“

Vollversammlung vor dem Nibelungen-Wandteppich im Wormser Theater Mit dabei die Schaupieler Thomas Loibl (rechts) und Jasna Frit
Vollversammlung vor dem Nibelungen-Wandteppich im Wormser Theater Mit dabei die Schaupieler Thomas Loibl (rechts) und Jasna Fritzi Bauer (ganz links).

Sechs Wochen sind es noch bis zur Premiere. Am 12. Juli wird „Der Diplomat“, das neue Stück von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel, die Wormser Nibelungen-Festspiele 2024 eröffnen. Im Theater der Stadt haben nun die Proben begonnen.

Alle Mitwirkenden haben sich vor dem monumentalen Nibelungen-Wandteppich im ersten Geschoss des Wormser Theaters versammelt. Mehr als man ahnt, kommen da zusammen. Schließlich handelt es

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hcis nihtc unr mu dsa asusSeemcileh,ebpln sad ailneel zuhaen ine uDtzedn Penrnsoe ;htlz,u&mla onrsned um ads esaetgm Tem,a asd inrteh red zli,;rs&goeng tmi pnSaungn tertaerenw ensi-IepetsriFgnuzsenl t.shet cieGlh um rhemere eaTsm aus den nvidenhresece ke,enGwre im Grdeun ,gonneemm ndne die n,teVaeurtr

x