Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Kampf um die besten Plätze: Materialschlacht im Wahlkampf

Die beiden Ordnungshüter Arslan Kronauer und Yakub Butt prüfen die Wahlplakate.
Die beiden Ordnungshüter Arslan Kronauer und Yakub Butt prüfen die Wahlplakate.

Wer durch die Mannheimer Innenstadt läuft, muss es eigentlich mitbekommen: Es stehen Wahlen an. Die Parteien haben wieder plakatiert, was das Zeug hält. Mitarbeiter des Ordnungsamts werfen einen strengen Blick auf die Wahlwerbung.

Seit genau 16 Tagen hängen sie wieder, die freundlich lächelnden Gesichter vor politisch gefärbtem Hintergrund. Rund 450 Männer und Frauen werben in Mannheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ruz maunlhlwKmoa am 9. uJni mu edi usGtn dre hWlu;.aerm&l 07100. Wtahpakaell nisd teis nehatirct,tM .28 pAir,l in der Stadt ettlveri. cthNi edejs oavnd ist hsd;&an eiw ni fushgandewLi chau s&ad;hn ktroker abtgac.rnhe

&Ed;oqsub its tcihwi,g dass aallehpkWat ;egh&lumnan dun &a

x