Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Ich atme, also bin ich: Warum Marie Chouinards Tanzstück „M“ im Pfalzbau ein heilsames Erlebnis ist

Einem Gebet gleichen die Tanzszenen, einem heiligen Ritus. Dass das Stück der Kanadierin Marie Chouinard ins Göttliche weist, ve
Einem Gebet gleichen die Tanzszenen, einem heiligen Ritus. Dass das Stück der Kanadierin Marie Chouinard ins Göttliche weist, versteckt sich schon im Titel: »M«. Theater als beglückende Atemtherapie!

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Am Anfang war das Wort, der Urlaut. Der Entdeckung des Menschseins widmet sich das jüngste Stück der „Hohepriesterin des choreographischen Schocks“, Marie Chouinard. Mit „M“ gastiert ihre kanadische Compagnie bei den Ludwigshafener Festspielen im Pfalzbau. Danke für diese Ode an das Leben! Okay, einige verlassen den Saal, aber ist doch gar nicht so provozierend. Oder doch?

Ich atme, also bin ich. Ruckartig die Rippen weiten, dann sanft den Brustkorb einsinken lassen, lange ausatmen. Loslassen. Die Schultern sinken. Heimlich atme ich mit den elf Tänzerinnen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nud al&mur;znnTe fua edr euBn;mhu&l mit. hrI tmeA l;&giilstfze cudrh icmh dnrhhcui und ecmhlvirut dcurh elive ieweter murKlrep&o; mu ihcm r.meuh eeMin bcazhirinnatS ztcuk hdgtrva;eilcmu,& meualrn&dh;w hsic nmei rernaed hraNabc tcihilcsh npetn.stna nnaW knna anm osstn os Eiseinsn mti enmie mle?Esneb Udn edabi gemensiam eein eteiw esRie uz den rmusnp&n;gluUer esd sehniesMcsn und erd husEntentg der aShcrpe ln;cuuzkumer.l&ge

teapp-TtosS im HmimleAm gnanfA raw asd cheigen.wS ieW in emnei eteangml elSbitlnel neurh irev etestnGla weingrod ni erd uaNrt nud kiblcne ueutt&cmnkrl; ni inee sbmtieuntem n,reeF w;mde&rulnha der geenR e;t.otump&llrf iseeRn .eniS sBi neei etiewre iurFg ntrt,tiie ien Mkoiorfn teslalft,u vdora tie,nk tnsiienv uzm ukuiPbml tilbkc dun eatnnh:uihich d&obHq;uo ih ha ua;q.aoda&hl ieS tktecsr csih i,rnehescg eni enBi stg,uetllase den Fngier buesswstsetlb in edi mh&luHo;e end,eckr sla cklmu&u;red ise afu niee eTt-Spoastp im meHilm ndu shcteatl dne Rngee .ab netdtastesS ot&rulnm;te irh mhhrytmuesAt ni hcssieldo.Eelfn eiEn neilsoerdlukcv teseG rde ht&n.eims;ugSlabucrgelmt

hraiedecnNan aecn

x