Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Gefährlicher Einwanderer: Tigermücke in Oggersheim wird bekämpft

Eine Tigermücke sticht zu.
Eine Tigermücke sticht zu.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Im Oggersheimer Neubaugebiet Melm macht sich seit dem vergangenen Jahr die Asiatische Tigermücke breit. Die Stechmücke überträgt 23 Virenarten und ist daher weitaus gefährlicher als eine normale Rheinschnake. Experten wollen verhindern, dass die Tigermücke bei uns heimisch wird. Die Bürger müssen mithelfen.

Seit einigen Jahren ist die Asiatische Tigermücke auf dem Vormarsch in Europa. Im August 2019 sind erste Exemplare im Oggersheimer Neubaugebiet Melm gesichtet worden und haben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

&;lurumf hleeihrebc nlea;mi&gtuslgBeun tggro.se tiM edm ,lZei edi tauhreeadf Aegsdlinnu iesder &ncSm;etehkuulmc erih zu enrhiden,vr hat die nboKu;euam&mdqol iocesnnmefihtkgAtsa ruz p&ugBaeflmkn;mu rde knlaodaSn;&huqleegcp b(aK)s tim s;Uutrnmututlnge&z edr dSatt ni esimde Smomre ieen sffOnieve ni rde melM geettras.t Dsa lZie eshntic rr,ceheiabr uda;rmu&fl ucahbrt se raeb edi hfieMilt edr mrl.knuege&vBo;ul

&Deu;dqibo hAsiceisat Tu&k;glmmecreiu tsi edi ehre;fligearclmituh&svt u&keclmuM; dre Wel.t ieS rte;ubm&&tgr;uuamll 32 Vtaren,nier nudreart dsa re-uDig,eeenbF nkaiCuuyngh dreo qa;oZudl,k&i gast eobNrrt k,reeBc ;irggejnllmhr&aau rnceiahiscwlesthfs Lreeti rde sabK. Dre gleoBoi und orsHhrcellcuheh na der inU Heeredligb eetgarign chsi iset reiv ehnhnrztJea im zn&nemugliuigenem;t eVrein erd bK,sa edr ihsc nsoch sneobe negla rde ielsciohongb m&efumplnB;aukg dre i-sglkRhenaPneanehc hnvrbersceie tah.

Von e-euarlrnUIlnatib eeeglpncespitiDh hssitAeiac mekg;eruu&clTmi sei usa urm&e;lseUbe nmhalz&sutuc; ncah lIentia lceehtspgeinp derown und aehb chsi nadn nahc nderNo itbuetr,aeegs teecbht

x