Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Gartenschau-Areal zum zweiten Mal eröffnet

Zweite Eröffnung: Das Areal der ehemaligen Bundesgartenschau in Mannheim ist wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Wie vor e
Zweite Eröffnung: Das Areal der ehemaligen Bundesgartenschau in Mannheim ist wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Wie vor einem Jahr gab es einen Gottesdienst.

Zugegeben: Nicht ganz so viele Menschen wie genau vor einem Jahr zum Auftakt der Bundesgartenschau in Mannheim, aber dennoch sehr viele haben sich am Sonntag auf Spinelli eingefunden, um die Wiedereröffnung des „Klimaparks West“ zu feiern. Der Großteil des ehemaligen Gartenschaugeländes ist wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Zur Eröffnung am 14. April 2023 war Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier angereist, es gab ein Konzert samt singender Pflanze und man hatte 178 feierliche Buga-Tage vor der Brust. Exakt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ein aJhr &utp;seamlr driw neie mul;aiecTlhefl& des llu;umnraieE-lda&;tisMmlgex& las &kria;bduqompKla qlto;de&uWs und drltosiikrrfrFcuoh wridee rde elegklu;rm&uBnvo eerefgb.inge eiWdre itm l;cmeens&imhmkuou otiGnseet,sdt uulmhrgue&F;nn nud n.Fedseter iEn iegnw Wteuhm nwgtsch

x