Vorderpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Die AfD taumelt dem Abgrund entgegen

Rollläden runter: Das seit Wochen geschlossene Bürgerbüro in der Innenstadt (Ludwigstraße 20) steht sinnbildlich für die aktuell
Rollläden runter: Das seit Wochen geschlossene Bürgerbüro in der Innenstadt (Ludwigstraße 20) steht sinnbildlich für die aktuelle Verfassung der Partei.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Während der rote Pfeil im AfD-Logo nach oben zeigt, bewegt sich die Formkurve der Ludwigshafener Partei seit längerer Zeit steil nach unten. Austritte aus der Fraktion, Rücktritte von Kreisvorsitzenden, Querelen im Vorstand, Wirbel ums Bürgerbüro – nach der erfolgreichen Kommunalwahl 2019 taumelt die AfD dem Abgrund entgegen. Auch in Frankenthal und Speyer geben die Rechtspopulisten kein gutes Bild ab.

13,5 Prozent der Stimmen, acht Mandate im 60-köpfigen Stadtrat – bei der Kommunalwahl 2019 war die AfD neben den Grünen (16,6 Prozent) der große Gewinner. SPD und CDU

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nloerver ieljews u&unlf;mf ,Stzie ied krooG awr totrz hernesherccir ehetiMrh .thchsceeiG remmI mla edwire gngi eni unneRa durhc sad reyFo des bfzls,aPau asl bie end fua neei adienLwn weeneronfg Peoongnrs edr ableu neklBa ogras na dre ot-0rarene-z2PMk r.kettaz nI neamhcn unrtQreiea ohtlen eid sopeitnchsptelRu weti u&bmu;erl 03 nPer.tzo Ein uhsScs rov dne ugB ;lurmu&f ads bseiieghr srrtcah-eozw uns;umdiBn&l im s.aRauth mI AaeL-gDrf reuwd asd Gienrns ni edn hrnieestcG emmir t.eriebr nI rde nipootOspi dewer anm nde needirneRge neeiB ceh,man nde Frgein ni dei uenWd elegn dsh&n;a ndu os ieetrw nud so o.rtf utG ,butlr;ellumg& lwLu.;&meo

urZ aiHelbzt edr dteouiarsipLeregl rtgfa amn ichs, uzwo ied fDA ni enahdiwfgLsu echgetlini eien aeAentilvtr nise wlli, rlptsteo ise ocdh nvo reeni Kesri ni die hcsntm;elu.a& erD fgiluasingtrsfe Lo&;luewm hta ichs lsa lszroehan tePapeirgir p.nuepttp eiD traeiP rdma&;enmluat furmols&uuh;nlgs mi iranawN dre mKaoopntlimlkiu rmeuh dsh&;an wtie oandv nftteen,r erhri vnsgeigsrea loptOlrsopineiso ucha nur sngeer&iazniimge;l gerhcte zu de.erwn ibeDa tl;htume&a edi DfA edi nutGs edr dnuSte neztnu ku;nl,moe

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x