Landau/SÜW RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Todesfall in der Innenstadt: So geht Reanimation

Nur Mut: Bei der Wiederbelebung kann nichts schief gehen.
Nur Mut: Bei der Wiederbelebung kann nichts schief gehen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wenn das Herz plötzlich stehen bleibt und die Atmung aussetzt, brauchen betroffene Menschen schnell Hilfe. Realität ist aber, dass sich gerade dann viele Laien eine Wiederbelebung schlichtweg nicht zutrauen. Wertvolle Zeit geht dann verloren. Dabei geht es ganz einfach.

Eine Frau bricht Mitte November in der Landauer Innenstadt zusammen. Rettungsdienst und Notarzt können sie nicht wiederbeleben. Sie stirbt.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Eni tteBartes ltho hnier amLinceh asru&elp;mt a.b Veil hrem its &eubmru;l ned lFal nihct ekn.nbta eWedr re&u;mbul ied nuenage ;mmtulaU&neds onhc zu red ta,Tscaeh bo etrfsrlEeh ;ltu&imagt rnwae dreo .nhtic coehillGhw cmath eid hiecthesGc :iuldcthe un,tnNoseoiatit in enedn nMcesnhe deeeiwbtrelb erwned nu,mmus&es;l enon&nluk;m rmeim udn rmual;ull&be ruftnaee.t Wnen das zerH m&rhuofatlu; zu legchans dnu dei Atugmn ,tszseaut tsi eselnlch fHile hiwi.gct neDn jdee lroeevren utMeni nach iemen aasildufKnzsleHr-r-Steitl rtuemlhho&; asd osiiRk rmlu;&fu beieenldb anemc&u;dlhS bmei oBenfetnfe.r

Das bP:olerm isB uzm nfertEnfie eds gudseiteRtssnten dnu zstearNto enveehrg in uatedcsDhln im ttcniSh atch uintMn.e oDhc sad ceishchlemn rGineh tokmm twea nru m&uflfun; nnieutM ehon taureSfosf usa, dnan nisd arriabeeplr clem&dha;uS,n dei lhcndtetizle uzm dTo e;rnumlh&fu nnknemu,o&;l ehrs eclhirahwnhs.ci eDi ezllnevnreNe mi nreGhi enrstbe ebretsi ncha atwe eird Mutnein .ab shaeblD tsi es hciw,igt edi etiZ sizcwehn mde seAeznbt des ftruoNs dnu erd untnfAk dre ungfltt&;ermustReak chtni noeh mgn;hase&iMnazl renvnnrie zu a.sslen Dsa

x