Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Wenn Sportler ein Hochzeitsfest übernehmen

Bergs Fußballer Yannick Huber mit seiner Lara, die in einer Bank arbeitet.
Bergs Fußballer Yannick Huber mit seiner Lara, die in einer Bank arbeitet.

Wenn das Schule macht, tanzen Spieler am Tag vor entscheidenden Spielen immer auf Hochzeiten. Der Mannschaft des FC Berg hat es jedenfalls nicht geschadet. Nach einer langen Nacht gewann sie das zweite Relegationsspiel um den Verbleib in der B-Klasse.

„Beim 2:4 gegen Insheim haben wir es vergeigt, vielleicht den Gegner unterschätzt. Doch das haben die Jungs dann mit einer starken Leistung revidiert, obwohl sie tags zuvor auf der Hochzeit von Yannick

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Huebr etfigere bdeuhaloqn.&; sDa agtse rdu;mstlspnVneieaeri& oladnR leWi mov FC reBg cahn edr uegRtn.t itM :31 achn gg;&nmullnVaereru gewnna Bger in der btAeorsisengatlieg ngege den CS Rmrbea.g

erD ihwMniahcwntMenarnrtce war hoteTrsn eFht, dre tk,reuA rde nvo nde eriSenlp ma etmlnlu

x