Basketball RHEINPFALZ Plus Artikel Heimsieg mit coolem Phil Behrendt

Staunende Gesichter über die Aktion von Martin Langenfeld. Mit der 14 Phil Behrendt, mit der 11 der Neu-Isenburger Fabio Wedel.
Staunende Gesichter über die Aktion von Martin Langenfeld. Mit der 14 Phil Behrendt, mit der 11 der Neu-Isenburger Fabio Wedel.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit einem Last-Minute-Erfolg veredeln die Basketballer des TV Bad Bergzabern ihre starke Regionalliga-Runde. Philipp Behrendt avanciert zum Matchwinner und hält nach dem Abpfiff eine bewegende Rede.

Sieg? Oder Niederlage? In den letzten zehn Sekunden wusste das noch niemand in der Halle. Auch diese Partie war an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten. Und wie meist waren die Kurstadt-Korbjäger

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

red lnsedather egeiS.r erD 8:771 o)(441-r5Egf:l ni edr .2 olaegRgiinla msleS&wtdu;u engeg edn BC ug-reseNuInb obt a.lsle neiZttr, gu&mrnr;e,al re,isecnh ,eschnaltk eenrnafu ndu lnu.bej uobs&aD;qd raw thuee hocn inalme citrigh m.gasuar ;d.u.u.hul,qP&ou cthfnsaue Rnreei hHcl,ree areBzgernbs bcetaBsafkhlel, c.ruhd qbdo&;chIu ufere mhci f;&ulurm ied nJus,g eid enie gzna kerats Rndue pneeistl ndu hcis heetu mlhocans eobehnnt.l lon,&chSm;u dass es ma ltenezt gtpelaSi ocnh inealm nie iSge oq.;ldwreu&du

Direre irw usa dem hbahcheurLcN sraemkt tfv≷sunifeErmoneulr und vffmeseino rFrukeeew 23,:1(3 10). eilbb dsa oTpme hcoh, wlzenuie rbae so c,hho dsas ms;&ealsPu ichtn sarube ,tpligees ussml;hb&uscelA ictnh mhre etkrfpe erbirovttee dnu edi ;&ulWemufr ucha thicn so hemr so trznhhoopgiec trefnfoge .ndeuwr eDi emtru:hCcni 2665: 2),.3( :6662 ()5,.3 668:7 ..63() Eni rreDei iew usa dme Lcuhebhr tim dnmtsetrioav nleag agtkebcmkeni enekdgHanl ovn naJ wsirlkoWbe abhrect die rumal&zemudpu&fl;S;l mti 761:7 .37)( in ;ug.rlFuunmh& Wgine &tmsulep;ra snatd es ,9:675 ndu ied Hesnse ieilsg;nl&ze edir &rwlueeFfmrui; am u;ct&lkuS

x