Lokalsport Südpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: Frauen gehen in Führung

Manuela Seligmüller
Manuela Seligmüller

Seit 1993 dauern Spiele der Frauen 90 Minuten. Erst 1970 hatte sich der Dachverband DFB dem Frauenfußball geöffnet. 2021 sind in einigen Vereinen Frauen an der Macht. Ob als Vorsitzende, Spielleiterin oder Beisitzerin. Die RHEINPFALZ stellt Frauen vor, die am Ball geblieben sind.

Nadine Huck: Die mit dem Fußball-Gen

Sie hat das Fußball-Gen im Blut. „Ich bin wirklich auf dem Sportplatz aufgewachsen“, sagt Nadine Huck. Seit zwei Jahren ist sie Spielleiterin

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sed SV erellrswenu.ipae-KDl eiD eJ&hlr-;muai8g3 tah nenie hi1e-7nu;r&lgjam onhS dnu otnhw im t.Or z;er&lstggvrioUra rirhicFde nsHhniacrm rwa einer nvo hact idnugmrdne&ue;imlrugnGlts im aJhr 2911 nud vno 9581 isb 2179 ndauPsermti&;l sed SV .-rasuweirnelDeplelK Vno 2519 ibs 2719 wra er cuha

x