Pirmasens/Pirmasens-Land RHEINPFALZ Plus Artikel Wegen Kinderpornos ins Gefängnis: Waren es 14 oder 20.000 Dateien?

Wie viele Dateien hat der Angeklagte besessen?
Wie viele Dateien hat der Angeklagte besessen?

Knüppeldick kam es am Dienstag für einen 34-jährigen Angeklagten vor dem Pirmasenser Schöffengericht: drei Jahre und neun Monate Haft und sofort ab ins Gefängnis. Er hatte kinderpornografische Dateien besessen – nicht zum ersten Mal.

Im Juni 2023 soll der Mann aus dem Landkreis Südwestpfalz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tula glakeAn nmeeistsdn 02000. raiogerrfdknepohscin dlienaiBetd uaf eiesnm uteCporm udn enire leonibm Flpatesett nsebeses beahn. eiD ieBlrd neslol etnru eearmdn eserhcwn elnelsxeu shbuasrciM von drKinne aelrl nteftlssurAe eezng.i rDe gnlkeetagA gab l&;rueubm inense rrieVeegitd na, re aebh Bdlrei ge&c;

x