Dahn RHEINPFALZ Plus Artikel „Das jüdische Gedächtnis des Wasgaus“: Die hohe Auszeichnung von Otmar Weber

Ausgezeichnet mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland: Otmar Weber.
Ausgezeichnet mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland: Otmar Weber.

Die Leistungen des Dahners Otmar Weber wurden Ende vergangener Woche mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Weber verdankt diese Ehrung seiner jahrzehntelangen und akribischen ehrenamtlichen Forschung zu den Spuren jüdischer Kultur und Familien in der Region. Kulturminister Konrad Wolf nannte ihn einen „unermüdlichen Kämpfer gegen das Vergessen“.

Mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, kurz Bundesverdienstkreuz, wurde der Dahner Otmar Weber ausgezeichnet.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

cNah dre Vuileghnre ma stnognerDa rhtcbnea ied dttaS Dnah dnu rde irsdLneak bei ireen rndeeuietFs am amstSga ihre ereFdu re&ulm;bu ide oehh nhrugE zmu csAkdur.u sdoE;bqu& tahubrc csMehenn eiw ,Sie edi chsi in obreeedrns esieW nzenetise nud hrie nseenkErtnsi rde tf;&iuOnlicfktmeleh gih&ucmnzgl;

x