Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SV Brücken will im Derby gegen Waldmohr II die frische B-Klassen-Tabellenführung wahren

Der SV Brücken ist nach vorn gestürmt. Hier läuft Elias Huber vom SV Nico Becker vom TuS Gries davon.
Der SV Brücken ist nach vorn gestürmt. Hier läuft Elias Huber vom SV Nico Becker vom TuS Gries davon.

Wechsel an der Tabellenspitze in der B-Klasse Süd. Seit Mittwochabend hat es sich dort der SV Brücken gemütlich gemacht. Und der würde diesen Platz gerne bis zum Ende behalten und in die A-Klasse aufsteigen. Ein Muss ist das aber nicht.

Ein Sieg im Derby gegen den VfB Waldmohr II am Sonntag (15 Uhr) würde dem SV Brücken den Aufstieg wieder einen Schritt näher bringen. „Ja, wir haben jetzt eine geile Position.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

breA irw kn;&mulenon mremi ncoh rfei nluepsi,afe bneah ikneen ,curkD sads wir gesaufeint .uesunm&lms; Wir ueerfn n,su wenn es pp.ktla Wnen nht,ic tsi es cauh l;oka&douq,y ueal;lrkmt&r lneVSeaeSiBrrrpti- adviD ls;goz&irG zur enune Aousisggasipnton &mlfur;u ieesn an.chtsnaMf eiD tha ,isc

x