Kusel Mit Auto gegen Hauswand geprallt und davongefahren

Die Polizei in Kusel nimmt Zeugenhinweise entgegen.
Die Polizei in Kusel nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Ein Autofahrer ist am Mittwochmorgen mit seinem Wagen gegen eine Hauswand geprallt und hat danach das Weite gesucht. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall zwischen 6 und 8 Uhr in der Straße Oberer Holler. Die Beamten gehen, Stand jetzt, davon aus, dass der Fahrer die Kontrolle über seinen A-Klasse-Mercedes verlor und dann mit der Fassade kollidierte. Der Fahrer fuhr dann davon, ohne den Schaden zu melden. Das Auto wurde bei dem Zusammenstoß stark beschädigt und wurde wenig später in einer Parallelstraße gefunden und sichergestellt. Laut Polizei ist aber nicht klar, wer das Auto zum Zeitpunkt des Unfalls gefahren hatte. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zum Fahrer machen können, sollen sich mit der Polizei in Kusel in Verbindung setzen, Telefon 06381 9190, E-Mail pikusel@polizei.rlp.de.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x