Offenbach-Hundheim RHEINPFALZ Plus Artikel Gemeinderat lehnt Anhebung der Grundsteuern ab

Die Ortsgemeinde sei für die kommende Zeit handlungsunfähig, erklärt Ortsbürgermeister Peter Stein.
Die Ortsgemeinde sei für die kommende Zeit handlungsunfähig, erklärt Ortsbürgermeister Peter Stein.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Offenbach-Hundheim hat eine Anhebung der Grundsteuer abgelehnt. Das hat zur Folge, dass die Kommunalaufsicht auch diesen Haushalt nicht genehmigen wird. Einigen Vorhaben droht so der Stillstand.

Offenbach-Hundheim hat die geforderte Grundsteuer-Anhebung am Mittwochabend abgelehnt. Zuvor hatten sich Wolfstein, Reipoltskirchen und Deimberg

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

den egFrourndne sed Laensd umz gaatcssasuHluhielh tebries tsdzitr,eew lieasngrdl wird se trdo ovr dem ttagcihS ndEe uinJ ncho nreueBnagt ngbe.e bi;oqeD&du igtrdOeseemn tis glsauuumlagnhih;dn&fn umrlf;u& dei &nmauetsc;hl o,i;utZql&de ltk;m&lurrae dbneieahOHusfhmfc-n ;tuumesgbisrr&teelOrrm Petre nS.ite uit&nulmgKf; lnm;ms&sueu llae nesnoetinitvI ulemu;b&r die rngwetVula ebi edr nteurne u;sethuc&irbfhAomedsl ieegtiecnhr ndu otrd mtighgene rewe.nd

ure&hmWna;ld edi eaeiamghrNnedcb lunu;lkmncrba&Ge hnsd&;a nwne chua tmi Kkitri &s;hnad ide erueturnsGd B uaf ninee rSpzeeiwttn nov 565 zntrePo nbeeaonhg ,tah &name;lurw ide uheruonlhEmg;n& ni mecuaihHhenbOnf-fd mlgu;raaslszm&eh;ulnitigi&&;mlv aetdrmo be.lbgneie eiD Gnueseutdrr B mlt;euhat& nvo 583 ufa 840 z,Pnreto eid euGdnerturs A nud rGrbeseweetue swiljee mu 01 nokrtPtpzenue haobenegn weedrn ss&um.mue;nl

lteA &;stmzlHbaueee enegtl rirtnDeehwe rov emd tdieanGmree egadnte Hpt-au ndu asssiununcszaFh taeth eid ueAhnnbg ebetsir .eetnhlgab Dreise elhnEpugmf otelgf erd taR heon reitewe ikDsuossni mti unne tmenSmi dn&ah;s edri tmtgRil

x