Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel Der starke Auftakt für Smart-City

Martin Glück holt die erste Smart-City-Bank bei der Kreissparkasse wieder ab.
Martin Glück holt die erste Smart-City-Bank bei der Kreissparkasse wieder ab.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Für fünf Jahre ist der Landkreis Smart-City. Die – natürlich – digitale Auftaktveranstaltung weckte hohe Erwartungen. Die Technik funktionierte über zweieinhalb Stunden. Bürger und Experten machten viele Vorschläge. „Wie wäre es zum Beispiel mit einer Streuobst-App?“

Auf einer i-Bench nahmen sie Platz: Moderator Martin Verlage und der „smarte Landrat“, so die Begrüßung für Otto Rubly. Ort der Handlung: der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

murarettsnunlgVasa red kpresisrKsaase Ksleu. ieD urZluo&;hemr und cZeuarsuh renwa uz Huesa droe mi ;r&muulBo rvo dieBc:hrlismn lweseTeii 108 lnerieheTm edr taAtnavsfutrltagnkeu zu uno&ad;qdLb l(ie)ebn ds&h;an .irieilgeogtmndvaas.m l;&droOtqu ahdsn&; med nkets,Boepjudr sda emd irKse 16 Miliennol rouE l&f;urum ide uignsiitgraDiel .rbchstee

murF&u;l ine iTel des dleseG onsell genesrdeimntO etweire ncs-ihBe kmonmebe hda;s&n anleb;S,mkzuit& ied elbmu&ru; onknSlentenokloer te&eltm;tguurf .wdeern inE d,Hyan asd aafudr eeggbalt dr,wi ul;&atdlm csih hotsuaamtci fau. nEi chiadenE-s-lBLuasesk doer eeni eineWttratost k;unlonenm& als trxsEa lbtlseet .erdnwe loesstsKneo La-Wn bgit es fl.esaelnb eDi drnteatoS red tserne uulf;&nmf :k&amlun;eB ovr rde iraegve,tKsunwlr uaf Burg irbhecLtgen dnu in rde u&ehmalN; dre Rlmths;u&aeura edr edri ensddeibmn.Veegnra

snoeSrnpo hceigsDteu tseer heiBc-n war am ngteaDsi enei utnPgun.adnlk eSi rudwe trse gwiene Steudnn orv rde tgutltanrkveautsfAan eeirteglf. ntMair ,uc&l;klGmu stuHseamrei erd ewr,asignuvlrKte lehto sei am wtiochMt erweid .ba Der aneuge aroSttnd etunr fi

x