Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel Chor Vocalis probt für großes Konzert in der Stadtkirche

„Dompteur“ am Klavier: Tobias Markutzik und sein Chor bei den Proben.
»Dompteur« am Klavier: Tobias Markutzik und sein Chor bei den Proben.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Während vielerorts Chöre unter Nachwuchssorgen leiden und überaltern, hat Vocalis solche Probleme nicht. Aus einem Mini-Chor hat sich eine starke, moderne Truppe entwickelt, die sogar das Pfalztheater mühelos füllt. Am Sonntag, 14. Mai, singt sie in der Stadtkirche Kusel. Der Probenbesuch verrät mehr.

Es wird der erste ganz große Auftritt von Vocalis im Kreis Kusel. Unter dem Motto „Let’s lend a helping hand“ singen rund die 50 Chormitglieder unter Leitung des Kuseler

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

anskteirBzokrs Tasbio kzraMtiku eib edm zfzektnenroeiB tegsnnzuu dre rdegea im baUum bcefniiedhnl ttichensstearnpo beAizr--tltwctrheSKaei ni .lseuK Das ramoPrgm lnkgit lcpirsreenhevdve dnu .clvnlsoruhaps trUne anmeder eenrlkgni iltTe nov yaLd Gaga, edeA,l Smino nda reGknlafu dnu .Qeuen &qubdoE;s sti mul;ihac&untrl cauh swate chiiteeGssl eq;dula&,oidb uigtnk;lum&d rrmceinKsekihu krMuazkti ,an erd u&fru;ml asd tKernzo geenis chua nie Myleed trrainraeg ta.h

oprospA nhsrpA:cu Dovan hta erd ielohCrtre nadll.haer d&hqboIcu; edroefr liev von edn oel;Mludnitdiqegr,& gibt er onffe uz &ndhas; ndu &mt;lauevrr taimd uahc igehcl ine zoteErplsgref dre ngernetiage ui&nganlSeenn;mr udn negSal;&rum mti edn lhenmmcsreoi h&olrt.umt;nuSeh ohniW ide iamseihlskuc eisRe eegnh o,sll dsa ist ebi rde phrreobCo rov genwien Taeng ohcns clthdeiu zu lm;&srp.enuu Die Aesngan nsdi karl, die Kl&oeufpm; mrintuet vro sgrngtnneuA rt.o Dnen kMrktzuai ou&rth;lm llsea nsa;&hd dei negtu dun nebe chua ide erwigen ntgeu .u&emoTn;l Der snaiPit udn Dieigrnt aus hieWlabcre hat das aoelbust .hel;&omGur

rgulFnlhim;u& ttats irWu&e

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x