Reichenbach-Steegen RHEINPFALZ Plus Artikel Windkraftanlagen sollen ausgetauscht werden

Bei Reichenbach-Steegen sollen alte durch neue Windkraftanlagen ersetzt werden.
Bei Reichenbach-Steegen sollen alte durch neue Windkraftanlagen ersetzt werden.

Die Firma Juwi will alte Windkrafträder durch neue ersetzen. Im Rahmen eines „Repowering“ sollen die nahezu 20 Jahre Anlagen in der Nähe des Ortes ausgetauscht werden, sagte Ortsbürgermeister Dirk Wagner (SPD) zu Beginn der Ratssitzung am Dienstagabend. Die Einnahmen aus dem Betrieb hätten dem Gemeindehaushalt gut getan.

Es gehe zunächst darum, die zurzeit noch in Betrieb befindlichen fünf Windkraftanlagen abzubauen, erläuterte Juwi-Sprecherin Jessica Würth. Es handele sich um Systeme mit

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ienre m&G;smotaeuhelh vno 041 rneMte nud ernei itgsLnue vno wzie egMawt.at ttseEzr nrewde esolln ies hcrdu ievr rnemeod anneAlg mti eenir hls;eGmomuae&ht nvo 052 eeMrnt ndu neeri eLinugst onv sshce ewM.agatt vnDoa ntsleol wize afu edr uGgemrkan vno hahSeeenicg-ebRetcn dun edi danreen iedneb afu der re

x