Kreis Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Kreistagswahl: Auf diese Themen setzt CDU-Spitzenkandidat Ralf Leßmeister

„Heute ist er nicht mehr wegzudenken“, meint Ralf Leßmeister über den Rettungshubschrauber Christoph 66, der vom Flugplatz Imswe
»Heute ist er nicht mehr wegzudenken«, meint Ralf Leßmeister über den Rettungshubschrauber Christoph 66, der vom Flugplatz Imsweiler im Donnersbergkreis aus startet.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die kommunalen Finanzen verbessern, den Landkreis wirtschaftlich weiterentwickeln und die Gesundheitsversorgung absichern: Das sind die Themen, die Ralf Leßmeister in den nächsten fünf Jahren weiter angehen will. Der 56-jährige Hütschenhausener ist Spitzenkandidat der CDU für die Wahl des Lauterer Kreistags.

Seit sieben Jahren ist Ralf Leßmeister inzwischen schon Landrat. In dieser Zeit hat er sich darum bemüht, die Finanzausstattung des Landkreises und der Kommunen zu verbessern.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

chDo rztot eelfgceorhrri Kagle orv rhiGtec ndu dre vNlloee sde csgealstiesezfaaieLnsznsenugdh trrehchs rreesvliot emrim ocnh ebEb in den nKeass red enen:Giedm trzuoqT&;dbo erd eomrRf gbit se ineek ursbegVsreen dbesorneeisn dls,haeb ilwe ekfdefSe,etron ewi twae ied Eeriegn- ndu ide kiarUsernik,e edi cehltuid nitgeseenge pBreiasue und die nor;mh&uhele isnZen edbia ni nekeir eiesW s;igmkchttueibc&rul dnu,eqr&dulwo; &umtragle;r isch mLeegre;litis.&sz Greeda u;fum&rl skuruhawrhcsetct gRoeinen ewi dne einLskdra saitsaunerlrKe heab sdie e&qfolua;dabt dlF;ogl&qen:uo dqAusob;&u rtusF elrarumub&;d, ctnih tsaegentl zu &nkneuol;,mn dsin memri rwingee ncheMesn i,rbtee sihc mhislpuooimlctkan zu enelnd&qraou;ggie.

uiHzn kemom, assd edr e&rg;muBulr sbelts unn tqds;;ormubo&ulle&sadq rkdeit ovn end rleeen snKesa dre neindmGee nrbofeetf .ies snbua;qlB&idgo war asd ein ahmT,e sad ilvee esnMhnce thcni seesrnodb iseerttrseni .aht rbeA asd nlae;&dmrut sch,i nnew es ned niegene edlGeutbel irfbet,tf ennw clo&zuht;lplmi rensBtetueent ;mrltfuhnueige& eernwd edro edi etunGsedurrn i,bs ruz loerzgsEe&rureu;rssgsnqond aneebn

x