Landau/Vollmersweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Prozess: Musste Tochter wegen Glauben der Eltern sterben?

Der Prozess am Landgericht Landau wird am Freitag fortgesetzt.
Der Prozess am Landgericht Landau wird am Freitag fortgesetzt.

Ein Ehepaar soll nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft den Tod der Tochter zu verantworten haben, weil es für die schwerkranke junge Frau keinen Arzt gerufen hatte. Die religiöse Überzeugung des Paares scheint eine tragende Rolle zu spielen.

Im Februar 2022 verstarb eine 42-jährige Frau mangelernährt und dehydriert in ihrem Elternhaus in Vollmersweiler.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nI emd erPszos ma naidgeLcthr aundLa enegg ied lrEetn renwud am ihMottcw ireeetw ueZneg grhtelm&uo;. eherrMe aNcrahbn gnseta asu, ssda man uz edr elaFiim nei nie sroendseb cerlehzshi tell;&Vrhumsnia bahteg hbae. eSi sei diehlrcnuf ndu blseeifr,tih rbea tnzatdieris dun eiwng ni dei hum&reil;tclo Gn

x