Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Feuerwehr: Diese Investitionen müssen sein

Die Feuerwehren beim Großeinsatz.
Die Feuerwehren beim Großeinsatz.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Neue Fahrzeuge, Zukunftskonzepte, Kooperationen: Der Großbrand hat gezeigt, weswegen die Freiwilligen Feuerwehren all’ das brauchen.

Es ist noch keine ganze Woche her, da stellten der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Kandel, Alexander Ditz und sein Stellvertreter Bastian Jung, dem Verbandsgemeinderat Überlegungen für die künftige

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

bZumsaneiemtar edr ehrneW .vor aDbie nobtle sie achu dei eqrbntaumkem;inoo&dlu m,anodmsbitera;&euuqZl eid cshi bt;&lhwruema b.eha dUn ucha nei nuees FL 02, ruflm&u; lszeto 80.8400 Eruo sal muhl;urrfz&eogrfuVha ron,bwere rwedu rde tl;nuwmtzuu&hprteSk .nme&e;ubguerbl Wei tiwognend asd salel tis tzigee hcis amneil hrem conhs chan eeningw ane.gT

Am hoMttciw dwure ebim Gnbgazodlrisr&; einer iwlccernstdlthiahnfa lrleLhaage uhitel,dc sdsa ide tiIinetsnovne ni dei wFeurhreene vinsolnl und ichitrg d.nis Dnen eid ,reeltuehW tasallme ihecenrhmalt tt,mig;a&lu nzseet bie veniel st;iem&Enanluz ehir dieeuhntsG usaf ,lSiep mu anednre zu nlehe.f aD mmssn&l;euu sie cerihs ei,sn die esbet nsuumugAts;ulr& uzr ;rggfVleu&numu uz eh.nba Dsa eneu hsgl;emuaroucz&fLh att am Motwicht nseine tDsin,e udn dei aekrmoeunimnlt asmuneermZtbai ;reelmw&hubat isch lnaime r.emh eDi erWh aus W&mh;turol arw slhecln ni anedKl, und edi ethueWler usa cRohbhra dnu aus miheHerx neaflh ieb dne ztehliiegc oeclrifrehrd rowndgenee nanmEeul&tizs; ni eetiw,niSlre iwle edi heeurFwer sua Sreetlnewii ja acnh lendKa fgueern wdreno ar.w oS sums es sn,ie nden im fEr

x