Hassloch RHEINPFALZ Plus Artikel Große Pläne im Holiday Park

Phantasievolles Design: So soll das Hotel von der Parkseite her aussehen.
Phantasievolles Design: So soll das Hotel von der Parkseite her aussehen.

Der Holiday Park hat sein Gesicht seit 2010 völlig verändert. Plopsa geht den Weg hin zum Themenpark konsequent weiter. 55 Millionen Euro sind bereits investiert worden, und noch einmal die gleiche Summe fließt in die nächsten drei Projekte. Was geplant ist und wie Plopsa die gewaltigen Ausgaben stemmen will.

Bis 2024 soll im Holiday Park ein neuer Themenbereich auf dem Gelände der bisherigen Wasserski-Show entstehen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nI Ziuamtmeabsner tim dme tmtaiKaevre esd sdraosTalroeFwm-nvltoi ensllo trdo inArentttoka ,tseetnhen die crueehsB ni ide ptAmsm&lro;aueh esd lm;glgsoeitnerw;u&t&lz sv-pseAtiOrFleani- htroklcriseene zaTiuksmn mi hsclebeing moBo ni der m;Nualh&e nov eApnntwre aeuthicnen essnl.a aisrhtiCeskahtrc

x