Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Wie sich bekannte Kaiserslauterer den Lockdown-Ausstieg vorstellen

Bremerhof-Juniorchef Tobias Maurer.
Bremerhof-Juniorchef Tobias Maurer.

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, steht das Leben seit Mitte März weitgehend still, Wirtschaft und Gesellschaft leiden. Mitte der Woche soll die Entscheidung fallen, wie es weitergeht. Die RHEINPFALZ hat Einzelhändler, Hoteliers und den Gartenschau-Geschäftsführer nach ihrer Einschätzung gefragt. Ein Stimmungsbild.

„Die Gesundheit der Menschen muss Priorität haben, wenn über Lockerungsmaßnahmen des Kontaktverbots gesprochen wird“, sagt Gartenschau-Geschäftsführer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

advDi .elLy rE tiehs ejttz ied tueFelcah am u.Zg obuqch&I;d geeh bare efts dovna s,au dsas ide ahaestcnuGr ni den ne&hscnum;alt cWnohe nghssesocel bi&do;,ebltqlu satg re etir.we hcuA nwen him sda rzHe teblu udn er sh,ervtet ssad sda betleebi ueglfusizslA incwszhe iKbsgeraer dun lmpNueu&lhumark

x