Rugby RHEINPFALZ Plus Artikel Traum vom Aufstieg in die Zweite Liga ist für Honeybadgers geplatzt

Honeybadgers-Trainer Clive French (links) beobachtet das Spiel seiner Mannschaft (in Blau) gegen den Stuttgarter RC.
Honeybadgers-Trainer Clive French (links) beobachtet das Spiel seiner Mannschaft (in Blau) gegen den Stuttgarter RC.

Der Traum vom Aufstieg in die 2. Liga ist für die Honeybadgers des Rugby-Clubs Kaiserslautern wie eine Seifenblase zerplatzt. Das zweite Playoff gegen den Stuttgarter RC verloren die favorisierten Honigdachse am Samstagnachmittag mit 19:24. Trainer Clive French verkündete nach dem Schlusspfiff seinen Abschied.

Sie hatten sich so viel vorgenommen. Nach dem mühsamen 38:29-Auftaktsieg gegen den Karlsruher SV sollte gegen Stuttgart der nächste Schritt in Richtung Zweite Liga folgen. Doch schon nach wenigen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

enituMn etssnum edi rLerueat eirh tguen lzaeo;&mutsVr eml;rubu& rdoB newfe.r

cehiGl mufnfl;&u pSrleei etrtevlnze cihs in edr nasphAnfsaeg rde teirP,a saw sbslet biem &lemrnteebn;rptkoou uygbR eehr emuunhcn;&lhgiwol .its reD aGts uas Startgtut eknant ineke aGned udn ipreeetor

x