Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SC Busenberg holt in der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga nach 1:3 gegen Katzweiler noch ein 3:3

Busenbergs Andre Bollinger (links) stoppt hier Katzweilers Stürmer Carlos Borger, der dreimal traf.
Busenbergs Andre Bollinger (links) stoppt hier Katzweilers Stürmer Carlos Borger, der dreimal traf.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Im zweiten Spiel der Relegationsrunde um den Aufstieg in die Bezirksliga Westpfalz dominierten die Katzweilerer trotz früher Unterzahl lange das Spiel, mussten aber dennoch ein Unentschieden gegen den SC Busenberg hinnehmen. Damit scheidet der SV als möglicher Aufsteiger aus. Im kommenden Spiel am Mittwoch in Maßweiler (Anpfiff: 19 Uhr) zwischen dem SC Busenberg und der TuS Schönenberg fällt daher die finale Entscheidung.

Lange sah es so aus, als würden die Katzweilerer mit einem sicheren Sieg vom Platz gehen und so trotz der bitteren 6:1-Niederlage am Mittwoch gegen Mitstreiter TuS Schönenberg den

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Afigetsu noch ctnhi ;nld&uluigegmt iebeasbhrnc nuusels&mm;. Und as,d wolohb der VS estierb site red 0.3 nteuMi nwgee eeinr eRt-bGneol etaKr egneg nsnieD ueslF;&rmrot bei ils&g;ieehnz upereemanTtr in nelUarthz iesnelp ssme.ut hDco vnaod i&elilsgz; sich nideanm auf emd tPlza teswa .mnrnkeae Im eG:tengeil tFsa mi ggneezGu sosshc Craosl goBrre sieen fEl per tefemrlE muz zenewit Mal in Frnt.o rvuoZ athte er tbierse ni erd tnrees uienMt dse ilspeSe elbseafnl omv nuktP uas neis eTam in rumlnuFh&gu; schsenos.eg eiDse ttaeh red CS Bngebusre cdehoj ni der unneent nueiMt cahn eemni ehscbrfhrpAeeal hscnziew tTrraow dnu hiAprwrsebeel dse VSK ndu edm daarsu etlsdnurnreiee neiErotg ieerwd .hnsgaciueegl

heaNdmc es im nuhsAsslc nadra nazm&tcsluhu; uz nehacCn afu deenbi tinSee k,am slrretinstkailei hcis ide eiaerzrlKwet aangmsl sal aemrinodnet cfasnaMhtn u.sahre naDra nkoten huac erd tsavPwrlezie thicn ;.dmanluern& bouachN;d&q eerin lagenn oansiS neabh wir hetue hcon lma nuser ezrH uaf emd ltPza qe;ss&leaudl,ngo leteslt chua VhKoSaCc- nxaleAdre huacG rkeneadennn tfs.e ieSn aTme emtruea cihs hnac dre ;rmunul&gFuh cinht nei, nenosdr ltttgesaee hcau ncah

x