Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Rüstungsunternehmen General Dynamics wächst

In Sembach hat General Dynamics zwei neue Hallen errichtet. Dort werden Militärfahrzeuge instandgesetzt.
In Sembach hat General Dynamics zwei neue Hallen errichtet. Dort werden Militärfahrzeuge instandgesetzt.

Das Kaiserslauterer Rüstungsunternehmen General Dynamics profitiert vom Krieg in der Ukraine. „Der Blick auf die Wehrindustrie hat sich verändert“, sagt Geschäftsführer Christian Kauth. Die Auftragslage sei so gut wie lange nicht mehr. Neue Mitarbeiter sollen eingestellt werden.

Christian Kauth versteht die Welt nicht mehr. Die Militärbranche hatte lange Zeit ein mieses Image, bestimmte Banken und IT-Dienstleister hatten sich deshalb von ihr abgekehrt. Doch

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

seti dre rKgei tentmi ni rEpuoa btot udn ide esnrigBegudrnue ine 1k-P0rnoiE0aMed--atulrile &l;muufr ied rndhBeseuw efgeagltu ta,h dreth shic dre .idnW D;eo&dquib sneenchM e,ernnnek redniFe oknntrfieiut hntic hone ;uqgultlsurduof;&mnA&u, gaulbt ahtK.u tzJte rsterialniee ll,ea adss ies satew nut

x