Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Puuuuuh!

Die Schüler können im nächsten Schuljahr hoffentlich wieder ab dem ersten Tag mit ihren Büchern arbeiten.
Die Schüler können im nächsten Schuljahr hoffentlich wieder ab dem ersten Tag mit ihren Büchern arbeiten.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Es war höchste Eisenbahn, dass die Stadt einen Anbieter für die Schulbuchausleihe gefunden hat.

Man weiß nicht, wo das Aufatmen über den neuen Anbieter der Schulbuchausleihe lauter ist: In der Stadtverwaltung, vor allem dem Schuldezernat, das durch das Chaos unter Druck geriet, in der Politik,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eid in ttatrSad ndu lh;masgcsu&suheusrclartSu um eein &usl;onugLm nag,r droe bie cS,neulh lernEt udn &,ncuShmelrl;u eid nun s&ndah; thconhilffe n;dahs& im nalt;nuhsmce& haScjhrul zrheteicgit hire l&uBrcueh;m bnmmokee. rDe aZusndt wra ug.arrtabn

ule;Umrb& end nniS eenri regncsbiuAshu ibe indrbhgeBpusucin und ied eiearhrF von eBurhumc;ln& uhscdr zenag nLad its es mumzi;;uslgg&il& uz e.srnitet aptseHuach sti nun, assd eid eulcuhB&;rm efrgtshicrte zu nde Srle&;munlchu mnok.me dnU se itbleb zu fho,fne sasd dre tesDlinetrise dnna ibe dre Segnat biltbe.

x