KAISERSLAUTERN RHEINPFALZ Plus Artikel Heiligabend in der Dansenberger Sporthalle

Weihnachtlich ausgeschmückt: der Altar in der Sporthalle des TuS 04 Dansenberg.
Weihnachtlich ausgeschmückt: der Altar in der Sporthalle des TuS 04 Dansenberg.

Heiligabend in der Sporthalle des TuS 04 Dansenberg: Langsam legt sich der Abend über den „Balkon“ Kaiserslauterns. Wer die Christvesper besuchen will, muss sich vor dem Eingang der Halle erst Fieber messen lassen. Handball war gestern. Auf dem Spielfeld dominiert ein zarter Lichterglanz. Warme gelbe Lichtlein sind es, die zusammen mit leuchtenden Sternen auf dem Boden den Altar als Blickfang schmücken.

Auf dem Altar ein Kreuz, die Heilige Schrift, daneben ein Bäumchen und die Krippe aus der protestantischen Kirche in Dansenberg. Mit „Afterglow“, einem Weihnachtsgeschenk des Sängers

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Ed enrhaSe an niees ,Fnas fe&rm;eutflno ruaaL gedrigWein oaryed)b(K dne tedGsnttoeis in der Sh,ratlelop afu endre uiTurl;nm&be teaw erdi edutnzD rnPsneeo imt aAdtbsn taPzl menongme hbena.

gnibb;Hdiequedloa& in erd llpehtaSro, nheo g,Orle nhoe G,eemggedseinna ien cfhnthWseseait der e

x