Kaiserslautern/Weilerbach RHEINPFALZ Plus Artikel Großbaustelle US-Hospital: Beste Trainingschancen für Höhenretter

56 Meter hoch und vom Wind gebeutelt: Baukran 1, auf dem die Kaiserslauterer Höhenretter den Ernstfall üben.
56 Meter hoch und vom Wind gebeutelt: Baukran 1, auf dem die Kaiserslauterer Höhenretter den Ernstfall üben.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wenn ein Kran auf der westpfälzischen Großbaustelle US-Hospital kurzzeitig außer Dienst gestellt wird, hat das mit den Höhenrettern der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern zu tun. Deren Einsatz ist atemberaubend, selbst wenn nur geübt wird.

Wer ein Fan der Fernsehserie „Die Bergretter“ ist, dürfte an diesem Morgen durchaus zufrieden sein. „Die Serie kommt unserer Arbeit schon recht nahe“, sagt Benjamin

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

s,kwiiaOn estihcb bear tfsoor :acnh rq;&Wdiobu ndis ignleadrls ekien utetnmSn ;&adsnh nud uahc eienk dShq;lneu&d.rlpeeuo uW;qdr;u&ob&qoldi hlgzsti&e;i eid uureH;iethe&tmehlgitnosnn dre wehferBerrefuus etKrisrnaesalu, sniee von entliasedw biense m,asTe ide meszmnua ide htieinaFche aldPnelnh-zfiRa len.bid hrIe afAeug:b edi ezspeeill Rnuetgt asu &o;eumHnlh dnu Teie.nf Dnne eid ecmomuehihlm&rl;k rieDtelher hat ab nriee lh;&uHmoe ovn 30 rneMet ee.dtsgiuna

iBs edi nenSo an imeesd geMrno teookrhmvmr dun der eeRng l&sncual;,htams sti das nh&memosutalHreeut;gnt chson izwe dennutS im Enatsz.i diWree elnami thtse neie unmg;&blUu ,an igz nteSnud ndsi es hh,lullrm;ilca&aj eid lhzmaiz&ts;luuc mzu rqe&no;dubdnmloa&u;qol emnsPu seein rFueeerwnmnhsa orde eenir euFwuefreharr oibvstrael drwene mnues&,mlus; um mi srfnlaElt Lebne nertet uz lenhe.f drJee nvo hnein hat auhc nietnmsdes ieen Aiugudlsbn lsa nasgeltsR&e;uturtmtnia hniret schi. tinarrieT widr rkuz canh erOnts ufa red l;l&r&gte;sounmigz teblcuoshlHae in RazlfP,len-hdain fua mde muGn;edale&l eds unefuikmlng;t& u&kmMa;aeshanklesuSUrlin-itr aenh e

x