Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Glasfaser: Stadtwerke wollen noch 2024 starten

Neben der Deutschen Glasfaser wollen auch die Stadtwerke Kaiserslautern weitere Häuser an ihr Glasfasernetz anschließen.
Neben der Deutschen Glasfaser wollen auch die Stadtwerke Kaiserslautern weitere Häuser an ihr Glasfasernetz anschließen.

Gute Nachrichten für all jene, die in Mölschbach, Erlenbach oder auf den Erzhütten auf schnelles Internet warten. Dort wollen die Stadtwerke in den kommenden Jahren ihr Glasfasernetz erweitern. Die übrigen Stadtteile sollen folgen – bei entsprechender Nachfrage. Daher sei schon jetzt jeder gefragt.

In den vergangenen Monaten und Wochen war der städtische Gigabit-Koordinator Daniel Schleicher in vielen Ortsbeiratssitzungen, um über den Ausbaustand des Glasfasernetzes zu informieren.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Dnne uertn eeramdn dei ecshteuD fsralesGa sti esit Krezum ni znecirhealh atStnteidel tvaki dun iwrtb um nkulemu&ftig; dnKnue. Auch eid etStewdkar (KWS) Voegssgrnur GA lwli chno in imdsee arJh tmi dre enEguetirrw shrei setNez ,benngeni eiw Msrauk mellorV, nmksafilcuh&muer;an st,Vnorad cetrit.bhe W;odrq

x