Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Erfenbach: Dorfjugend gründet einen Verein

Die Pilbube Tobias Steiner, Henrik Natter und Niklas Weißmann (von links) haben in Erfenbach viel vor.  Foto: ALTSCHUCK
Die Pilbube Tobias Steiner, Henrik Natter und Niklas Weißmann (von links) haben in Erfenbach viel vor.

„Von jungen Erwachsenen für Jugendliche und junge Erwachsene“ – das ist das Credo der „Pilsbube Erfenbach“. Der Verein wurde an Ostern gegründet und setzt sich aus ehemaligen Straußbuben zusammen.

„In den vergangenen Jahren sind viele Aktivitäten – vor allem für Jugendliche und junge Erwachsene – zurückgegangen“, erklärt Henrik

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tNa.ert Der gl&am2u2Jirh;-e tis edr zeewit dinzesVreto eds sVeneir. rE dun inees stirtetriMe a;&tenhmutl ichs duaz eshoclnsetn,s ishc a;&ubodfqu eseegtivlii iWese &.iqognineldurenbuz; ieaDb esi arltvei llhncse krla ngerow,ed dass deis nru lsa enreiV hmumlo;lgci& cagmthe rnewde knm&ou,l

x