Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Die Kino-Szene zieht Bilanz und blickt auf 2023

Einer der Renner im Union-Programm: „Monsieur Claude und sein großes Fest“ .
Einer der Renner im Union-Programm: »Monsieur Claude und sein großes Fest« .

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Neues Jahr, neue Kinofilme: Die Betreiber der drei Lichtspielhäuser der Stadt – Union Filmstudio, Central City Cinemas und UCI Kinowelt – blicken auf das Kinojahr 2022 zurück und werfen einen Blick in das Kinojahr 2023, in dem neue Preise auf gleichbleibende Qualität treffen.

„Allein die Tatsache, dass wir das Kino-Jahr 2022 komplett durchführen und die Gäste ohne Auflagen empfangen konnten, lässt dankbar darauf zurückblicken“, reflektiert

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rasUlu ,hiemSgB-cnu inrieteL eds rzvgoPrnmsPionorm-aki und des dtami rnedbveuenn n.nUio Acuh lUi neriineMg, irBeeebrt eds na,tlCre mpenafd ioebq;&und ihajrnoK ohne uelemg;ri&solr&zg; enrnculigkhma;su&nEn nud gqs&an;gundelaalgoZuuf las b;ler&;gzoqduog&si reEhgucretinl mur&fu;l &

x