Leichtathletik RHEINPFALZ Plus Artikel Der 1. FCK sahnt bei den Pfalzmeisterschaften ordentlich ab

Über 800 Meter nicht zu schlagen: Hannah Schmitz vom 1. FC Kaiserslautern, hier schon an der Spitze des Feldes.
Über 800 Meter nicht zu schlagen: Hannah Schmitz vom 1. FC Kaiserslautern, hier schon an der Spitze des Feldes.

„Wir sind mit dem Abschneiden und den Leistungen unserer Athletinnen und Athleten sehr zufrieden“, betont Jochen Allebrand vom Leichtathletik-Trainerteam des 1. FC Kaiserslautern.

Neben den Frauen und Männern waren am Samstag im Waldstadion in Eisenberg

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eib den ePk-hamshalheieetfLcctztsliiefattrn ahuc die i;cenlnnmu&haml und clwebiihne ndJguene erd 18U nud dre 4U1 ma Srtt.a mA tannogS nsneatd dann die plTlmkie&faeut;m erd U/1U062 in izals&;Hgcloh a.n Die tnuAlibge eds .1 FC lresraKsatienu rudtfe eegiin gfrloeE rneei.f oVr lamel eien rrpintoelS aw

x